Bewitterung unter Laborbedingungen

Bei Jaeger können wir Bewitterungsverhältnisse unter Laborbedingungen simulieren. Mit der  Kombination aus UV- Bestrahlung, Beregnung und Hitze werden Wetterverhältnisse nachgestellt, die auf ein Produkt einwirken können. Die Prüfung wird in Normbedingungen durchgeführt, indem das Material einem vorgegebenen Zyklus von Bestrahlung und Besprühung unter verschiedenen Temperaturen durchläuft.

METHODEN: Einzeltest

NORMEN: DIN EN ISO 4892-3

ANZAHL DER PRÜFLINGE: je nach Produktart

DAUER DER PRÜFUNG: je nach Produkt und Anforderung